Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/05/c_025.php 29.05.2015 00:58:08 Uhr 23.07.2019 17:05:16 Uhr
08.05.2006

Erste Begrüßungsstele am Ortseingang Dresdens in sechs Sprachen enthüllt

Mit zehn neuen Willkommens-Stelen werden ab heute die Dresdner ihre Gäste begrüßen, die per Rad, Auto oder Bus in die sächsische Landeshauptstadt unterwegs sind. Die Stelen werden an den wichtigsten Zufahrtsstraßen zu finden sein und alte, unansehnliche Schilder ersetzen, die stellenweise noch vorhanden sind. Anlässlich des Stadtjubiläums enthüllten Oberbürgermeister Ingolf Roßberg und der Vorstandsvorsitzende des Tourismusvereins Dresden (TVD), Heinz Diedrichsen, heute die erste Willkommens-Stele an der B 6, Meißner Landstraße. In leuchtendem Gelb heißt es unter der Stadtmarke Dresdens in sechs Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Japanisch, Tschechisch und Polnisch: „Willkommen!“. Standorte der Willkommens —Stelen:

  • B97 - Hermann-Reichelt- Straße, in Höhe Flughafen,
  • B170 - Radeburger Straße,
  • Moritzburger Landstraße,
  • Washingtonstraße in Höhe Elbepark,
  • B173 - Kesselsdorfer Straße,
  • B170 - Innsbrucker Straße,
  • Tschirnhausstraße in Höhe Kaufpark,
  • B172 — Dohnaer Straße und
  • B6 - Bautzner Landstraße.

Das Projekt ist eine Initiative des Tourismusvereins Dresden und wurde durch eine Arbeitsgruppe entwickelt und mit der Stadt abgestimmt. Mit der Gestaltung, Produktion und Installation der Willkommens-Stelen wurden ortsansässige Firmen beauftragt. Die Kosten betragen insgesamt 30.000 Euro. Davon tragen der TVD 17.000 Euro und die Landeshauptstadt 13.000 Euro.
Die Stelen sind drei Meter hoch und 1,20 Meter breit. 60 Zentimeter über dem Boden wird eine Aluminiumtafel an Stahlrohrmasten befestigt. Ein Fundament, 70 Zentimeter mal 1,80 Meter und 80 Zentimeter tief ist dafür nötig.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken