Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/05/c_012.php 29.05.2015 00:57:59 Uhr 17.09.2019 13:59:40 Uhr
04.05.2006

Start der Freibadsaison 2006 in Dresden

Am 13. Mai 2006 öffnen die ersten fünf Freibäder der Landeshauptstadt Dresden. Während im Georg-Arnhold-Bad das Freibad bereits seit dem 10. April 2006 genutzt werden kann, beginnt am Sonnabend, 13. Mai 2006 in den Freibädern Prohlis, FKK Bad Dölzschen, Freibad Mockritz, Waldbad Weixdorf und dem Marienbad Weißig die Badesaison.
Auf Grund der Hochwasserschäden und der aktuellen Arbeiten zur Wiederherstellung im Stauseebad Cossebaude, dem FKK Strandbad Wostra und dem im Bau befindlichen Freibad Wostra verschiebt sich die Saisoneröffnung dieser Feibäder. Insofern ein Termin abgeschätzt werden kann, informieren wir Sie umgehend.
Im Folgenden finden Sie Informationen zu den einzelnen Bädern.
Georg-Arnhold-Bad - Hallenfreibad, Hauptallee 2,
Telefon 03 51/ 4 94 22 03
Öffnungszeiten:
10. April — 24.September:
Mo, Di: 09:00 - 22:00 Uhr, Mi — Fr: 09:00 - 23:00 Uhr,
Sa: 08:00 — 23:00 Uhr, So: 08:00 — 22:00 Uhr
2. Mai bis 22. September:
Mo — Fr: 06:00 - 08:00 Uhr
Frühschwimmen (nur 25 Meter Freibadebecken) Wasserfläche und Attraktionen: Schwimm-, Erlebnis - und Planschbecken, 86 Meter Röhrenrutsche, Whirlpool und andere Attraktionen im Hallenbad 1, solarbeheiztes 25 Meter Schwimmbecken mit sechs Schwimmbahnen, solarbeheiztes 345 Quadratmeter Erlebnisbecken mit Wasserpilz, Wasserkanone, Wasserfall, Vierjahreszeitenbecken mit Strömungskanal, Luftbrodelberg, 18 Meter Breitrutsche und Kleinrutsche, 80 Quadratmeter Planschbecken auf zwei Ebenen mit Kleinrutsche, 14.000 Quadratmeter Liegewiese und Sonnenterrasse, Matchspielplatz und andere Spielgeräte, Imbiss.
Freibad Prohlis - Senftenberger Straße 58,
Telefon 03 51/ 2 84 31 61
Öffnungszeiten:
13. Mai bis 09. Juni: 10:00 - 18:00 Uhr
10. Juni bis 27. August: 10:00 - 19:00 Uhr
28. August bis 03. September: 10:00 - 18:00 Uhr
Wasserfläche und Attraktionen: 1.075 Quadratmeter Schwimmbecken, 850 Quadtratmeter Nichtschwimmerbecken, 64 Quadratmeter Planschbecken, 12.850 Quadratmeter Liegewiese, Spiellandschaft, Wasserrutsche am Nichtschwimmerbecken, Tischplatten, Volleyballplatz, Imbiss.
Freibad Mockritz - Münzteichweg 22 b,
Telefon 03 51/ 4 71 82 01
Öffnungszeiten:
13. Mai bis 09. Juni: 10:00 - 18:00 Uhr
10. Juni bis 27. August: 10:00 - 19:00 Uhr
28. August bis 03. September: 10:00 - 18:00 Uhr
Wasserfläche und Attraktionen: 2.700 Quadratmeter Badeteich, 90 Quadratmeter Planschbecken, 24.000 Quadratmeter Liegewiese, Breitrutsche, Spielplatz, Gaststätte.
FKK- Bad Dölzschen - Luftbadstraße 31,
Telefon 03 51/ 4 11 62 60
Öffnungszeiten:
13. Mai bis 09. Juni: 13:00 - 18:00 Uhr
10. Juni bis 27. August: 10:00 - 19:00 Uhr
28. August bis 03. September: 13:00 - 18:00 Uhr
Wasserfläche und Attraktionen: 910 Quadratmeter Schwimmbecken mit Nichtschwimmerbereich, 80 Quadratmeter Planschbecken, 20.000 Quadratmeter Liegewiese, Spielplatz, Tischtennisplatten, Imbiss
Waldbad Weixdorf - Zum Sportplatz 1 a,
Telefon 03 51/ 8 80 41 64
Öffnungszeiten:
13. Mai bis 09. Juni: 13:00 - 18:00 Uhr
10. Juni bis 27. August: 10:00 - 19:00 Uhr
28. August bis 03. September: 13:00 - 18:00 Uhr
Wasserfläche und Attraktionen: 30.000 Quadratmeter Wasserfläche davon 6.000 Quadratmeter zum Baden mit abgetrenntem Nichtschwimmerteil, Wasserrutsche für Kinder, 10.000 Quadratmeter Spielplatz, Erlebnisspielplatz, Tischtennisplatten, Fußball-Kleinfeld, Volleyballplatz, Bootsverleih, Badgaststätte.
Marienbad Weißig - Am Marienbad 12,
Telefon 03 51/ 2 68 33 66
Öffnungszeiten:
13. Mai bis 09. Juni: 13:00 - 18:00 Uhr
10. Juni bis 27. August: 10:00 - 19:00 Uhr
28. August bis 03. September: 13:00 - 18:00 Uhr
Wasserfläche und Attraktionen: 5.600 Quadratmeter Badesee mit Rutsche, 36 Quadratmeter Planschbecken, 6.000 Quadratmeter Gondelteich, 6.850 Quadratmeter Liegewiese, Kinderspielplatz, Freiluftkegelbahn, Tischtennisplatte, Freiluftschach, Imbissversorgung.
Stauseebad Cossebaude - Meißner Straße 26,
Telefon 03 51/ 4 53 75 55
Hochwasserschadensbeseitigung - Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben.
Wasserfläche und Attraktionen: Strandlänge 350 Meter, Stausee mit 10.000 Quadratmeter nutzbarer Wasserfläche, 485 Quadratmeter Nichtschwimmerbecken, 180 Quadratmeter Planschbecken, Wasserrutsche 86 Meter lang, Liegewiese, Spielplatz, Tischtennisplatten, Volleyballplatz, Imbiss.
FKK Strandbad Wostra - Wilhelm-Weitling-Straße 61,
Telefon 03 51/ 2 01 32 38
Hochwasserschadensbeseitigung - Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben.
Wasserflächen und Attraktionen: 2.000 Quadratmeter Badesee, davon 1.000 Quadratmeter Nichtschwimmerbereich, 25.000 Quadratmeter Liegewiese, Wasserrutsche im Nichtschwimmerbereich, Spielplatz, Fuß- und Basketballplatz, Volleyballplätze, Tischtennisplatten, Imbiss.
Freibad Wostra - An der Wostra 7, 01259 Dresden
Hochwasserschadensbeseitigung - Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben.
Wasserfläche und Attraktionen: 453 Quadratmeter Schwimmbecken, 394 Quadtratmeter Nichtschwimmerbecken, 66 Quadratmeter Planschbecken, Liegewiese, Wasserrutsche, Sprungturm, Imbiss
Freibad Cotta und Waldbad Langebrück
Das Waldbad Langebrück und voraussichtlich das Freibad Cotta werden durch die Qualifizierungs- und Arbeitsförderungsgesellschaft mbH betrieben.
Eintrittspreise für die Bäder der Landeshauptstadt in der Saison 2006
Es gilt die Gebührensatzung vom 1. Januar 2003 und die Änderung zur Satzung vom 29. Januar 2004. Die einzelnen Preisangaben haben sich zu 2005 nicht geändert. In Freibädern und Schwimmhallen, außer dem Georg-Arnhold-Bad sowie für außerschulischen Schwimmunterricht und Kurse, sind Kinder bis zu einer Körpergröße von einem Meter von der Zahlung der Eintrittsgebühr befreit.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken