Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/04/c_098.php 29.05.2015 00:57:43 Uhr 22.11.2019 13:15:21 Uhr
Meldung vom 27.04.2006

Elbe steigt wieder etwas an

Obwohl der Elb-Pegel in Dresden in der letzten Nacht unter 3,50 Meter sank, bleibt die Hochwasser-Alarmstufe 1 im Stadtgebiet Dresden vorerst gültig. Die untere Wasserbehörde im Dresdner Umweltamt hat sich dafür entschieden, weil derzeit der Wasserstand wieder leicht ansteigt. Seit dem Nachmittag ist der Richtwert erneut überschritten.

Ursache sind ergiebige Niederschläge in den Einzugsgebieten von Moldau und der oberen Elbe auf tschechischem Gebiet. Sie traten gestern gebietsweise auf und halten bis morgen früh an. Die Wasserführung wird vom Landeshochwasserzentrum als weiter langsam steigend vorhergesagt, wobei ein Überschreiten des Richtwertes für die Alarmstufe 2 am Pegel Dresden ausgeschlossen ist. Ständig aktuelle Wasserstandsinformationen gibt es im Internet unter www.hochwasserzentrum.sachsen.de oder über Telefon 0351/194 29.

Entwicklung am Pegel Dresden
 
26. April
19.00 Uhr 3,53 Meter
 
27. April
1.00 Uhr 3,45 Meter
7.00 Uhr 3,38 Meter
13.00 Uhr 3,49 Meter
14.00 Uhr 3,53 Meter

Vorhersagen für den Pegel Dresden
 
27. April
19.00 Uhr 3,40 - 3,50 Meter
 
28. April
7.00 Uhr 3,70 - 3,80 Meter
19.00 Uhr 3,85 - 3,95 Meter
 
29. April
7.00 Uhr 3,95 - 4,10 Meter

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken