Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/04/c_073.php 29.05.2015 00:57:26 Uhr 13.11.2019 10:30:22 Uhr
Meldung vom 20.04.2006

Hochwasser: Beratung für Unternehmen im Rathaus

Die Mitarbeiter des SG Unternehmensbetreuung vom Amt für Wirtschaftsförderung stehen auch nach der Beratung im Lichthof in der vergangenen Woche weiterhin während der üblichen Sprechzeiten (Montag und Freitag 9 bis 12 Uhr, Dienstag und Donnerstag 9 bis 18 Uhr) für die vom Frühjahrshochwasser betroffenen Unternehmen als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie koordinieren und vermitteln gemeinsam mit SAB, Agentur für Arbeit, IHK und HWK die einzuschlagenden Wege.

Folgende Möglichkeiten stehen für die Unternehmen derzeit zur Verfügung:
- Zinsgünstige Darlehen der Sächsischen Aufbaubank: die Antragstellung ist nicht befristet und erfolgt direkt bei der SAB, Bearbeitung im Wege der Einzelfallprüfung;
- Förderprogramme für Landwirtschaft und Gartenbau: Notstandsbeihilfe (Zuschuss), erweitert auf Unternehmen des Gartenbaus — ist beim Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Gartenbau Großenhain zu beantragen; Bearbeitung im Wege der Einzelfallprüfung;
- Steuererleichterungen sowie Aussetzung von Vollstreckungsmaßnahmen bis 31. Juli 2006
- kostenlose Containerbereitstellung für Schwemmgut
- Bereitstellung von Arbeitskräften (1,50 Euro-Job) für Aufräumarbeiten auf den Firmengrundstücken.
- Beantragung von Kurzarbeitergeld: ist bis 30. April 2006 erforderlich.

Die Beratung findet im Rathaus Dresden, Dr.-Külz-Ring 19, 1. Etage Zimmer 164 bis 170, statt, Terminvereinbarungen: (03 51) 4 88 11 95, -11 96, -11 97 und -11 98.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken