Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/04/c_058.php 29.05.2015 00:57:15 Uhr 13.11.2019 10:26:28 Uhr
Meldung vom 13.04.2006

Elbehochwasserkarte 2006 – Bürger zur Mithilfe aufgerufen

Umweltamt will Höchststand konkretisieren
Wie hoch stand das Wasser der Elbe am 4. April 2006? Das Umweltamt der Landeshauptstadt Dresden bittet um die Hinweise der Dresdner, damit die Kartendarstellung der tatsächlichen Ausbreitung dieses Hochwassers überarbeitet werden kann.
Die bestehende Karte zeigt auf der Grundlage von Luftbildaufnahmen die Ausdehnung des Hochwassers der Elbe am 4. April 2006 zwischen 9:00 und 10:00 Uhr. Die Elbe hatte aber am 4. April etwa zwischen 3:00 und 8:00 Uhr morgens ihren Höchststand von 7,49 Metern erreicht. Die Kartierung kann deshalb an manchen Stellen ungenau oder fehlerhaft sein. Deshalb wird diese als interaktive Karte ab Donnerstag, 13. April 2006, im Internet unter www.dresden.de eingestellt. Dort können Bürger ihre Hinweise direkt in die Karte einzeichnen, verbale Hinweise an das Umweltamt geben oder auch Fotos per E-Mail an umwelt.info@dresden.de senden.
Das Umweltamt bittet alle Dresdner, in den nächsten Wochen ihre Kenntnisse zum höchsten erreichten Wasserstand bzw. zur weitesten flächenhaften Ausdehnung an konkreten Orten mitzuteilen. Die Hinweise werden dann geprüft und gegebenenfalls in die amtliche Karte eingetragen. Diese Karte ist eine wesentliche Grundlage zur Verbesserung der Hochwasservorsorge und —abwehr im Stadtgebiet von Dresden.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken