Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/04/c_048.php 29.05.2015 00:57:08 Uhr 17.11.2019 08:05:28 Uhr
Meldung vom 11.04.2006

Terrassenufer in Dresden bleibt heute noch zu

Die Elbe gibt zwar kontinuierlich, aber nur äußerst langsam überflutetes Terrain wieder frei. Heute Mittag 11 Uhr steht das Wasser am Pegel Dresden bei 5,25 Meter und damit immer noch unterhalb der Augustusbrücke auf dem Terrassenufer. Die seit dem 28. März geltende Straßensperrung zwischen Schloßplatz und Hasenberg kann daher heute noch nicht auf-gehoben werden. Kraftfahrer müssen sich bis morgen gedulden. Wenn das Wasser auf etwa 5,10 Meter gesunken ist, kann die Reinigung des letzten Teilstückes beginnen. Das Straßen- und Tiefbauamt verfolgt die Entwicklung weiter.

In seiner heutigen Prognose schätzt das Landeshochwasserzentrum für die Elbe in Dresden einen Wasserstand von 5,20 Meter bis 5,10 Meter bis spätestens morgen Mittag ab. Die Tendenz der Wasserführung wird mit weiter langsam fallend angegeben. Das Wetter bleibt kühl und unbeständig.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken