Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/03/c_066.php 29.05.2015 00:55:53 Uhr 21.11.2019 19:27:15 Uhr
Meldung vom 21.03.2006

Frühjahrspflanzung 2006

Zum 800-jährigen Jubiläum unserer Stadt werden Primel, Stiefmütterchen, Tausendschön und Vergissmeinnicht den Frühling einläuten und die vorgetriebenen Blumenzwiebeln der Hyazinthen, Narzissen, Tulpen und Traubenhyazinthen ihre wunderschöne Farbenpracht entfalten. Am Donnerstag (23. März) beginnt die Stadt mit der diesjährigen Frühjahrspflanzung. Wegen der lang anhaltenden winterlichen Witterung ist es aber vorerst nur möglich, durch den Wechsel der Pflanzgefäße Farbtupfer ins Stadtbild zu bringen.
Begonnen wird am Donnerstag am Dresdner Rathaus, Dr. Külz-Ring, in den folgenden Tagen geht der Wechsel an den Standorten Altmarkt, Wilsdruffer Straße, Pirnaischer Platz zügig weiter. Sowie der Boden aufgetaut und vor allem abgetrocknet ist, werden die Mitarbeiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft auch die Beete (4.500 m², 47 Standorte) bepflanzen und ca. 40.000 Blumenzwiebeln stecken. Bereits im Herbst 2005 haben sie 10.000 Krokus-, Narzissen- und Scilla-Zwiebeln auf Rasenflächen ausgebracht.
Produziert werden die Frühjahrsblüher über spezielle Anzuchtverträge in der Gärtnerei Wilhelm Willkomm GbR auf der Berthold-Haupt-Straße und dem Gartenbaubetrieb Ralf Zschieschang in Pirna. Spätestens zum Osterfest sollen sich die Dresdner und ihre Gäste an einer attraktiven Frühjahrsbepflanzung erfreuen können.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken