Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/03/c_062.php 29.05.2015 00:55:50 Uhr 21.11.2019 19:59:01 Uhr
Meldung vom 20.03.2006

Ersatzneubau der Brücke über den Gorbitzbach im Zuge der Julius-Vahlteich-Straße

In den nächsten Tagen beginnt in der Julius-Vahlteich-Straße, in der Gemarkung Gorbitz/Wölfnitz, der Ersatzneubau der Brücke über den Gorbitzbach. Das vorhandene Bauwerk wurde ca. 1900 als überschüttete Gewölbebrücke aus Ziegelmauerwerk gebaut. Wegen starker Schäden an der Brücke ist die Julius-Vahlteich-Straße bereits seit längerem für den Kraftfahrzeug-Verkehr gesperrt. Oberstrom führt das Bauwerk auf Privatgrund und Unterstrom liegt der Gorbitzbach offen. Nun wird das alte Gewölbe bis zur privaten Grundstücksgrenze Oberstrom getrennt, abgebrochen und durch eine neue Stahlbetongewölbebrücke ersetzt.

Bis zur Fertigstellung bleibt die Julius-Vahlteich-Straße voll gesperrt. Der Fußgängerverkehr sowie die Zufahrt zum gewerblich genutzten Grundstück bleiben während der Baumaßnahme gewährleistet. Dazu wird eine provisorische Fahrbahn hergestellt.

Der ursprünglich für Anfang dieser Woche geplante Baubeginn verschiebt sich auf Grund der momentanen Wetterlage, mit den Vorarbeiten (z.B. Herstellen der Ausführungsplanung, Durchführung der Beweissicherungen und Organisation des formellen Bauablaufes) wird allerdings wie geplant begonnen. Die Arbeiten werden bis ca. 30. Juli 2006 dauern.

Den Zuschlag für den Ersatzneubau hat die Firma Bau – Berger GmbH aus Niederwiesa erhalten. Die Baumaßnahme kostet voraussichtlich rund 140.000 Euro.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken