Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/03/c_035.php 29.05.2015 00:55:33 Uhr 22.09.2019 23:53:37 Uhr
10.03.2006

Lockwitzbach löst Hochwasseralarm aus

Die gegenwärtige Wetterlage ließ den Pegel des Lockwitzbaches derart steigen, dass das Umweltamt Hochwasseralarm der Alarmstufe 1 ausgerufen hat. Innerhalb der nächsten Stunden wird am Pegel Kreischa mit 40 Zentimeter Wasserhöhe gerechnet. Ein weiterer Anstieg ist bis zum Abend nicht auszuschließen, damit könnte die Alarmstufe 2 erreicht werden.

Die Alarmstufe 1 beinhaltet den Meldedienst, dass heißt, die meteorologische Lage wird ständig analysiert und die Entwicklungstendenzen beurteilt, außerdem wird die Einsatzfähigkeit der erforderlichen Ausrüstung, Technik und des notwendigen Materials kontrolliert.

Wer sich über eine weitere mögliche Hochwassergefahr, die Wasserstände und den aktuellen Elbpegel informieren möchte, kann dies unter der Telefonnummer (0351)19429 erfragen und über die Internetadresse www.umwelt.sachsen.de/lfug abrufen.

Betroffene Bürger werden gebeten, entsprechende Schutzvorkehrungen zu treffen. Weitere Hinweise zu Verhaltensregeln können dem Hochwassermerkblatt entnommen werden. Dieses liegt in den Ortsämtern aus und kann auch unter http://www.dresden.de/hochwasser herunter geladen werden.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken