Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/03/c_001.php 29.05.2015 00:55:04 Uhr 15.09.2019 10:58:24 Uhr
01.03.2006

Winterdienst von 4 bis 21 Uhr im Einsatz

Flockenwirbel über Sachsens Landeshauptstadt und Temperaturen um den Gefrierpunkt, das ruft den Winterdienst wieder auf den Plan. Heute Morgen 4 Uhr startete er mit voller Besetzung zu Streutouren im Dresdner Stadtgebiet. Mit 40 Arbeitskräften und 29 Fahrzeugen sorgt er für mehr Sicherheit im Berufsverkehr.

Vorrang hat zunächst das betreute Hauptstreckennetz. Schwerpunkte bilden die Höhenlagen, Buslinien, Gefällestrecken, Brücken und Pflasterstraßen. Vorübergehende Behinderungen gab es am frühen Morgen in Cotta auf der Dölzschener Straße und der Saalhausener Straße, wo Busse der Dresdner Verkehrsbetriebe Glätte meldeten.

Da heute weitere Schneefälle angekündigt sind, bleibt der Winterdienst bis 21 Uhr, bei Bedarf auch länger, im Einsatz. Morgen soll sich die Wetterlage beruhigen, dann kommt der Winterdienst auch ins betreute Nebenstreckennetz.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken