Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/02/c_064.php 29.05.2015 00:54:46 Uhr 17.11.2019 19:20:55 Uhr
Meldung vom 22.02.2006

Dresdner Band auf dem Weg nach St. Petersburg

The Ancient Gallery packen erneut die Koffer
Acht Wochen nach ihrem spektakulären Konzert in Minsk packen die Musiker von The Ancient Gallery erneut ihre Koffer. Am frühen Donnerstagmorgen geht es zum Festival "Radio Inferno" in Dresdens Partnerstadt St. Petersburg. Als Headliner spielt die Gruppe zusammen mit zahlreichen russischen Bands der dunklen Szene. Nach dem Besuch der russischen Band Para Bellvm zum Festival "Schwarzes Dresden" im November 2005 überbringen The Ancient Gallery nun musikalische Grüße aus Dresden.
Der Verein Kultur Aktiv und das Referat für europäische und internationale Angelegenheiten der Landeshauptstadt Dresden betreuen den Kulturaustausch.
The Ancient Gallery treffen in St. Petersburg erneut ihre Kollegen der Gruppe Dromos aus der weißrussischen Hauptstadt Minsk. Beide Bands hatten im November 2005 beim Festival "Dark Way" in Minsk unter teils abenteuerlichen Bedingungen gespielt. In der letzten Diktatur Europas werden Konzerte und Festivals alternativer Musikstile vom Staat nicht gern gesehen und mit verschiedensten Mittel versucht zu verhindern. Der Dresdner Gruppe gelang jedoch die Einreise und der Auftritt ohne Zwischenfälle.
Doch bevor am kommenden Samstag das Konzert in St. Petersburg steigt, sind The Ancient Gallery am Freitag in Estlands Hauptstadt Tallinn zu Gast. In der Hansestadt kennen sich die Musiker bereits bestens aus, schon zum dritten Mal stehen sie hier auf der Bühne.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken