Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2006/02/c_061.php 29.05.2015 00:54:44 Uhr 18.11.2019 10:47:12 Uhr
Meldung vom 21.02.2006

Startschuss zum Russlandjahr 2006 am 6. März in der Dreikönigskirche

Podiumsdiskussion mit MP Milbradt zu den deutsch-russischen Beziehungen
Am 6. März gibt OB Ingolf Roßberg in der Dreikönigskirche in der Hauptstraße gemeinsam mit dem Geschäftsführer des Deutsch-Russischen Forums, Martin Hoffmann, den Startschuss zum diesjährigen Russlandjahr in Dresden.
Unter dem Motto „Russland in Dresden 2006 mit 6. Petersburger Dialog“ finden dieses Jahr in Dresden zahlreiche Russlandbezogene Veranstaltungen statt. Den Höhepunkt bildet vom 9. bis 11. Oktober 2006 der 6. Petersburger Dialog, zu dem auch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Präsident Wladimir Putin in Dresden erwartet werden.
In der Auftaktveranstaltung am 6. März, 19.00 Uhr, diskutieren der Ministerpräsident des Freistaates Sachsen, Dr. Georg Milbradt, der Vorsitzende des deutschen Lenkungsausschusses des Petersburger Dialoges, Dr. Lothar de Maiziére, Prof. Petr Fedosov und Prof. Andrej Zagorskij aus Russland sowie Dr. Klaus-Ewald Holst, Vorstandsvorsitzender der Verbundnetz Gas AG, mit bis zu 250 Gästen aus ganz Deutschland über den Stand und die Perspektiven der deutsch-russischen Beziehungen diskutieren. Die Moderation hat Staatsminister a.D. Heinz Eggert MdL.
In diesem Jahr soll gezeigt werden, wie nah und lebendig Russland in Dresden ist und durch welch breites bürgerschaftliches Engagement die Zusammenarbeit mit Russland getragen wird. Teil des Russlandjahres 2006 ist auch eine Präsentation der Stadt Dresden zum diesjährigen Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober in St. Petersburg.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken