Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/12/c_036.php 29.05.2015 00:52:26 Uhr 17.09.2019 14:02:31 Uhr
16.12.2005

Sturmschäden

Einsatzfahrzeuge der Berufs- und der Freiwilligen Feuerwehr mussten gestern mehrmals Sturmschäden beseitigen. Es handelte sich dabei hauptsächlich um Baumschäden.
Auf der Weidentalstraße (Cotta) blockierte ein Ast die Fahrbahn. Lose Fensterteile bedrohten auf der Kesselsdorfer Straße den Fußweg.
Im Zuge der Bundesstraße 6 (Meißner Straße) kam es in Cossebaude zu Behinderungen. Teile einer Linde mussten entfernt werden, da sonst das Umstürzen des Baumes drohte. Ein Grundstückszaun auf der Prof.-Ricker-Straße (Seidnitz) wurde durch abstürzende Äste einer Pappel beschädigt. Ein Wohngebäude wurde durch einen umgestürzten Baum auf der Steglichstraße (Loschwitz) erheblich beschädigt.
Die Fahrleitung der Straßenbahn wurde durch einen umgestürzten Baum auf der Eisenbahnstraße (Neustadt) getroffen. Aus Sicherheitsgründen erfolgte durch die Verkehrsbetriebe für angrenzende Bereiche eine Abschaltung des Fahrstromes. Es kam dadurch zu erheblichen Behinderungen des Straßenbahnverkehrs.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken