Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/12/c_006.php 29.05.2015 00:52:05 Uhr 17.07.2019 05:42:02 Uhr
05.12.2005

„Von Maria bis Mary“ - Frauengeschichten aus der Dresdner Neustadt im Stadtarchiv

Am Montag, 5. Dezember, 18.00 Uhr, halten Una Giesecke und Jayne-Ann Igel Vorträge zum Thema „Von Maria bis Mary – Frauengeschichten aus der Dresdner Neustadt“ im Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1. Dazu laden das Frauenstadtarchiv, das Stadtarchiv Dresden sowie die Gleichstellungsbeauftragte für Frau und Mann alle Interessierten ein. Der Eintritt ist kostenfrei.

Unter dem Titel „Von Maria bis Mary“ erschien auch ein Buch, für das zurzeit die Neuauflage vorbereitet wird. Passagen daraus werden in den Vorträgen thematisiert. Der erste Vortrag setzt sich mit politischen Zusammenhängen am Beispiel der Frauenarbeit zwischen den Weltkriegen auseinander. Er zweite Vortrag konzentriert sich auf Dr. Else Ulich-Beil, Regierungsrätin, Landtagsabgeordnete und Leiterin der Staatlichen Wohlfahrtsschule Hellerau. Dr. Ulich-Beil war eine der ersten Frauen, die sich nach der Liberalisierung der deutschen Universitäten in die Hörsäle begab, und sie setzte sich für die Rechte der Frau und für Frauenbildung ein.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken