Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/11/c_074.php 29.05.2015 00:51:52 Uhr 22.11.2019 13:20:17 Uhr
Meldung vom 29.11.2005

Stadt entwickelt neues Gewerbegebiet am Flughafen

Unternehmen können ab sofort Interesse anmelden

In unmittelbarer Nähe zum Flughafen, zwischen der Hermann-Reichelt-Straße und der Boltenhagener Straße, wird ein neues Gewerbegebiet mit der Bezeichnung „Boltenhagener Straße“ entwickelt.

Auf einer Gesamtfläche von rund 60.000 Quadratmetern entstehen hier voll erschlossene Gewerbegrundstücke für klein- und mittelständische Unternehmen. Für rund 50 Prozent der Erschließungskosten sollen Fördermittel eingeworben werden. Damit können die Gewerbegrundstücke ab einer Größe von etwa 1.000 Quadratmetern zu einem attraktiven Preis angeboten werden. Das Amt für Wirtschaftsförderung schreibt die Bauleistungen Ende 2006 aus, im vierten Quartal 2007 soll das Gewerbegebiet aktiviert werden.

Es wird damit gerechnet, dass das neue Gewerbegebiet schnell belegt sein wird. Hierfür spricht die große Nachfrage nach preiswerten Gewerbegrundstücken gerade im Norden der Landeshauptstadt, wo so namhafte Unternehmen wie Infineon, AMD, ZMD und IMA angesiedelt sind.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken