Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/11/c_068.php 29.05.2015 00:51:47 Uhr 18.11.2019 10:10:06 Uhr
Meldung vom 25.11.2005

Aus dem Feuerwehrbericht

Erlenstraße, Dresden-Neustadt
24.11.2005, Donnerstag, 12.22 Uhr

Mobiliar (Stuhl und Tisch) sowie ein Rundfunkgerät waren in einer Wohnung in Brand geraten. Aus einem geöffneten Fenster drang Rauch ins Freie.
Vier Einsatzfahrzeuge der Berufsfeuerwehr sowie ein Rettungswagen wurden alarmiert. Zwei Einsatztrupps gingen mit einem Strahlrohr und einer Wärmebildkamera zur Brandbekämpfung und Personensuche vor.
Während des Einsatzes kam die Wohnungsinhaberin zurück, so dass die Personensuche abgebrochen werden konnte. Mit Lüftern der Feuerwehr wurde Rauchfreiheit geschaffen. Personen kamen nicht zu Schaden. Reicker Straße, Dresden-Strehlen
24.11.2005, Donnerstag, 18.04 Uhr

Im Verladehof des ODC (Otto-Dix-Center) war es zum Brand einer Mülltonne gekommen. Die Flammen des vollständig verbrannten Behälters erfassten einen mit 20 Kubikmeter Pappe und Papier gefüllten Selbstpresscontainer einer Recyclingfirma.
Es kam zu starker Rauchentwicklung im Verladehof. Nach Schließen aller Türen und Tore zum Einsatzbereich bestand jedoch keine Gefahr für Personen.
Der Brandherd im Container war nicht erreichbar, so dass der Container vor Ort entleert und mit einem Strahlrohr abgelöscht werden musste.
Im Einsatz waren zwei Einsatzfahrzeuge der Feuerwache Striesen.Florian-Geyer-Straße, Dresden-Johannstadt
24.11.2005, Donnerstag, 20.19 Uhr

In einer Wohnung im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses war ein Fernsehgerät in Brand geraten.
Die Löschzüge der Feuerwachen Neustadt und Striesen wurden alarmiert. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr gelang es den Bewohnern mit Decken die Flammen zu löschen.
Die Feuerwehr brachte das Gerät ins Freie und löschte die glimmenden Teile mit einer Kübelspritze ab. Personen kamen nicht zu Schaden.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken