Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/11/c_058.php 29.05.2015 00:51:38 Uhr 11.12.2019 20:53:49 Uhr
Meldung vom 22.11.2005

„Hänsel und Gretel“ in der Staatsoperette - DREWAG lädt sozial schwache Familien ein

Zu einer Aufführung der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ lädt die DREWAG - Stadtwerke Dresden GmbH sozial schwache Dresdner Familien in die Staatsoperette Dresden ein. Die DREWAG möchte mit dieser Aktion jenen Familien ein Theatererlebnis ermöglichen, die sonst aus finanziellen Gründen häufig auf kulturelle Freizeitangebote verzichten müssen. Die Sondervorstellung findet am Sonntag, dem 11.12.2005 um 10.30 Uhr in der Staatsoperette Dresden, Pirnaer Landstraße 131 in Dresden-Leuben statt.

Die Eintrittskarten sind ab sofort beim JugendInfoService Dresden in der „medien@age - die Dresdener Jugendbibliothek“ in der Waisenhausstraße 8 / Ecke Prager Straße (6. Etage) erhältlich. Geöffnet ist montags bis freitags von 11.00 bis 20.00 Uhr und sonnabends von 10.00 bis 16.00 Uhr. Der JugendInfoService Dresden ist telefonisch unter 0351 / 48 48 715 oder 4 97 66 84 erreichbar. Die Eintrittskarten werden nur gegen Vorlage des Dresden-Passes abgegeben.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken