Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/11/c_056.php 29.05.2015 00:51:36 Uhr 18.11.2019 09:26:12 Uhr
Meldung vom 22.11.2005

Trommelfeuer, Film und Diskussion - Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen in Dresden

Am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, Freitag, 25. November, wird es in Dresden mehrere Veranstaltungen geben. Dazu lädt die Gleichstellungsbeauftragte für Frau und Mann ein.

Im World-Trade-Center beginnen 13 Uhr unter dem Motto „Frei leben ohne Gewalt“ eine Fahnenaktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, eine Lesung und ein Trommelfeuer von Trommlerinnen des Frauenbildungszentrums „Hilfe zur Selbsthilfe“ e. V. Um 19 Uhr zeigt das Filmtheater Metropolis den Film „Öffnet meine Augen“ (Spanien, 2003) innerhalb von CUT – Internationales Filmfestival für Menschenrechte. Der Eintritt ist frei. Im Mittelpunkt des Filmes steht die Frage, wie lange eine Frau Gewalt in der Ehe erduldet.

In Dresden werden 7500 Postkarten am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen verteilt, um auf das Problem aufmerksam zu machen. Der Text: „Jede Frau hat ein Geheimnis ... jede vierte von ihnen ein besonders schmerzvolles. Sie ist Opfer häuslicher Gewalt. Hilfe bei häuslicher Gewalt gegen Frauen (03 51) 2 81 77 88 rund um die Uhr. Frauenschutzhaus Dresden e. V.“

Die Angebote sind ein Kooperationsprojekt des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales, der Landeshauptstadt Dresden – Gleichstellungsbeauftragte für Frau und Mann, D.I.K. Dresdner Interventions- und Koordinierungsstelle zur Bekämpfung häuslicher Gewalt/Gewalt im sozialen Nahraum, Akifra e. V., Frauenbildungszentrum „Hilfe zur Selbsthilfe“ e. V. „sowieso“, Landesfrauenrat Sachsen – Sächsisches Frauenforum e. V., DGB, Kirchliche Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche und tierra nuestra e. V.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken