Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/10/c_117.php 29.05.2015 00:49:50 Uhr 21.11.2019 20:51:59 Uhr
Meldung vom 04.10.2005

Mehr Platz für Reisebusse zur Frauenkirchenweihe und zum Striezelmarkt

Dresden erwartet zur Weihe der Frauenkirche und zum Striezelmarkt besonders viele Gäste, darunter zahlreiche, die mit dem Reisebus anreisen werden. Für die Busunternehmen, Reiseanbieter und Busfahrer gibt es jetzt das städtische Faltblatt „Parken mit dem Reisebus“ mit einem ergänzenden Einleger. Dieser informiert über zusätzliche Park- und Halteplätze für Reisebusse während der beiden Ereignisse.

Insgesamt gibt es in Dresden derzeit 13 ständige Halte- und Parkplätze für Reisbusse mit zusammen 196 Stellflächen. In Vorbereitung sind drei weitere mit sechs Stellflächen. Informationen zu den Standorten, der Erreichbarkeit und den Tarifen gibt das Faltblatt „Parken mit dem Reisebus“ - jetzt mit Einleger. Es erreicht gerade Tourismuseinrichtungen, Reiseanbieter und Busunternehmen direkt. Auf Anfrage sind kostenlose Exemplare auch über die Hauptabteilung Mobilität im Geschäftsbereich Stadtentwicklung zu beziehen: Hamburger Straße 19, 01067 Dresden, Telefon 0351/488 3451, Telefax 0351/488 3275, E-Mail mobilitaet@dresden.de.

Während des Dresdner Striezelmarktes vom 24. November bis zum 24. Dezember 2005 haben Reisebusse die Möglichkeit, ihre Fahrgäste direkt am Altmarkt aus- und einsteigen zu lassen. Vier gebührenfreie Halteplätze werden dazu auf der Wilsdruffer Straße am Kulturpalast eingerichtet. Außerdem ist in der Zeit vom 12. bis zum 24. Dezember 2005 das Parken für Reisebusse an der Ostra-Allee stadtauswärts auf 23 Stellflächen für 1,50 Euro pro Stunde gestattet.

So stehen vom 30. Oktober bis zum 2. November 2005 beidseits der Ostra-Allee 19 zusätzliche Stellflächen für Busse zum gebührenfreien Parken bereit. Außerdem werden zwei gebührenfreie Bushalteplätze an der Kreuzstraße Südseite auf Höhe der Weißen Gasse zum Aus- und Einsteigen angeboten.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken