Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/09/c_089.php 29.05.2015 00:49:26 Uhr 19.11.2019 16:18:11 Uhr
Meldung vom 27.09.2005

Fälschung im Wahlkreis 160

In Teilen des Wahlkreises 160 befinden sich derzeit gefälschte Schreiben des Kreiswahlleiters im Umlauf und in den Hausbriefkästen. In dem Schreiben wird die Nachwahl abgesagt. Das ist falsch. Die Nachwahl am 2. Oktober im Wahlkreis 160 findet wie geplant statt. In dem Schreiben ist die Telefonnummer des Bürgertelefons (488-1120) ebenso wie die zutreffende E-Mail-Adresse enthalten. Das Schreiben ist somit dem ersten Anschein nach ein offizielles Schreiben. Dies ist jedoch eine Fälschung. Bitte wirken Sie an der Aufklärung dieser Wählertäuschung und der Vermeidung von negativen Folgen mit.Der Kreiswahlleiter erstattet noch heute bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken