Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/09/c_038.php 29.05.2015 00:48:45 Uhr 18.09.2019 06:26:54 Uhr
14.09.2005

Führungen zum Tag des Friedhofs

Über Sterben und Tod zu reden, ist für viele ein Tabu. Der Tag des Friedhofs am kommenden Sonntag, 18. September, will diese Themen in den Mittelpunkt rücken. Anders als der Totensonntag ist er kein Gedenktag für die Verstorbenen, sondern will Interessierten die Friedhofsarbeit näher bringen. Was ist bei einem Todesfall in der Familie zu tun? Was gehört zur Arbeit eines Friedhofverwalters? Außerdem steht das Thema Urnenbestattung zur Diskussion: Gehört die Urne auf den Friedhof oder in die Schrankwand?Der städtische Heidefriedhof an der Moritzburger Landstraße in Trachau bietet um 10 und 11 Uhr eine Führung über das Friedhofsgelände an. Auf dem Urnenhain an der Wehlener Straße in Tolkewitz führen Mitarbeiter um 10 und 11 Uhr durch das Krematorium. Die Verwaltungen der beiden Friedhöfe öffnen an diesem Sonntag von 10 bis 15 Uhr.Zusätzlich bieten 13 kirchliche Friedhöfe ein Programm an. Interessierte können beispielsweise ein Gesteck binden oder einen Grabstein bearbeiten. Zu einer Nachtveranstaltung mit Artistik und Musik lädt der Eliasfriedhof am Güntzplatz in der Altstadt ein.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken