Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/09/c_037.php 29.05.2015 00:48:44 Uhr 20.07.2019 10:41:17 Uhr
13.09.2005

Interkulturelle Tage 2005 in Dresden

Unter dem Motto „Integrieren statt ignorieren“ feiert die Stadt Dresden vom 24. September bis zum 7. Oktober das 15. Jubiläum der interkulturellen Tage. Ausrichter der Veranstaltung ist die Stadtverwaltung Dresden und die Ausländerbeauftragte in Zusammenarbeit mit dem Ausländerrat Dresden. An den Feierlichkeiten sind etwa 50 ausländische Vereine und gesellschaftliche Institutionen beteiligt.
Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit verschiedensten Angeboten. Traditionell eröffnet wird die Veranstaltung mit einem Straßenfest auf Schlossstraße am Samstag. Weitere Höhepunkte der Woche sind eine Ausstellung der Schule für Malerei aus der Partnerstadt Brazzaville (Kongo) im Lichthof des Rathaus und der „Tag der offenen Moschee“ im Islamischen Zentrum Uhlandstraße. Im Medienkulturzentrum Pentacon auf der Schandauer Straße 64 lädt am 29. September, 20 Uhr eine Fotoausstellung über das Leben junger Asylbewerber mit anschließender Diskussion ein und zur Abschlussveranstaltung am 7. Oktober, 21 Uhr gibt es Konzerte mit vier Bands unter der Motto „Schmelztigel-Melting Pot“.

Neben den Festveranstaltungen gibt es auch Angebote, die sich intensiv mit aktuellen politischen Themen der Integration auseinandersetzen. Am 14. Oktober findet von 10 bis 18 Uhr im Festsaal des Rathauses eine Konferenz zur „Integrations- und Asylpolitik in Sachsen“ statt. Zum Programm gehört auch ein zweitägiges Seminar über Migration und Geschlecht im Naturfreundehaus Königsstein. Das gesamte Programm der interkulturellen Tage ist auf der Homepage der Stadt Dresden, Seite Sport und Kultur unter www.dresden.de abrufbar.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken