Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/07/c_068.php 29.05.2015 00:47:08 Uhr 19.11.2019 16:14:53 Uhr
Meldung vom 27.07.2005

Studenten aus Dresden erforschen Stadt- und Regionalentwicklung von Columbus

Vom 31. Juli bis 13. August 2005 besucht eine Studentengruppe aus Dresden die amerikanische Partnerstadt Columbus/Ohio. Gemeinsam mit den Partnern von der Ohio State University werden sie Projekte der Stadtentwicklung in Columbus analysieren und Lösungsvorschläge für Probleme und Konflikte erarbeiten. Die Studenten werden sich mit Fragen der Stadt- und Regionalentwicklung sowie der räumlichen Planung in den USA allgemein und konkret am Beispiel der Partnerstadt Columbus beschäftigen.

Das Austauschprogramm „Nachhaltige Entwicklung von Stadtregionen” ist ein erfolgreiches Kooperationsbeispiel zwischen den Partnerstädten Dresden und Columbus: Seit 1997 arbeiten Studenten, Wissenschaftler und Stadtplaner beider Städte zusammen. Partner sind die TU Dresden, Lehrstuhl für Raumentwicklung, und die Ohio State University. Unterstützt wird das Projekt durch das Leibniz-Institut für ökologische Raumentwicklung und Vertreter der Planungsämter aus beiden Partnerstädten. Erst im Juni war eine Studentengruppe aus Columbus zu Gast in Dresden, um auch hier den Fragen der Stadtentwicklung nachzugehen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken