Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/06/c_042.php 29.05.2015 00:44:53 Uhr 15.11.2019 10:49:55 Uhr
Meldung vom 13.06.2005

Skizzen von Max Richard Bernhardt - Ausstellung im Sächsischen Forstamt Dresden

Bis 23. Dezember zeigt das Sächsische Forstamt Dresden, Nesselgrund, die Ausstellung „Der Dresdner Zeichner Max Richard Bernhardt – Aus den Skizzenbüchern eines Dresdener Zeichners“. Für die Ausstellung wählte die Abteilung Denkmalschutz detailgetreue Skizzen aus der Dresdner Heide und der näheren Umgebung aus. Öffnungszeiten: Donnerstag 15 bis 18 Uhr, Montag bis Freitag nach Absprache, Telefon 25 30 80. Der Eintritt ist frei.

Die Ausstellung wendet sich an interessierte Heidewanderer, die von Klotzsche in der Heide wandern wollen. Sie zeigt Teile der Skizzenbücher des Zeichners Max Richard Bernhardt. Auf seinen Wanderungen in und um Dresden entstanden seit 1924 bis zu seinem Tode 1977 Tausende Skizzen mit beachtlichem Quellenwert. Viele der bis heute erhaltenen und nun sanierten Denkmale, aber auch längst verschwundene Gebäude und Gehöftgruppen sowie poetische Dorf- und Ortsbilder sind zu sehen. Für die Ausstellung in dem am Heiderand gelegenen Forstamt trafen die Denkmalschutz-Mitarbeiter eine Auswahl: detailgetreue Skizzen aus der Dresdner Heide und der näheren Umgebung, unter anderem mit den Dörfern Weixdorf, Langebrück, Hermsdorf, Seifersdorf, Liegau und Ullersdorf. Die Ausstellung knüpft thematisch an die bis Ende März im Forstamt gezeigte Ausstellung „Die Kulturdenkmale in der Dresdner Heide“ an.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken