Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/06/c_031.php 29.05.2015 00:44:42 Uhr 17.09.2019 13:50:12 Uhr
09.06.2005

Künstleraustausch und Sportwettkampf zwischen Dresden und Columbus/Ohio

Der Künstleraustausch zwischen Dresden und der Partnerstadt Columbus/Ohio ist schon lange ein traditioneller Bestandteil der Städtepartnerschaft. Im Kulturamt werden demnächst die Künstler ausgewählt, die sich für einen Arbeitsaufenthalt in Cleveland/Ohio beworben haben. Zu Gast in Dresden sind seit Mai zwei Künstler aus Columbus, die im Rahmen der Zusammenarbeit des Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst mit dem Greater Columbus Arts Council nach Dresden gekommen sind. Der Fotograf Mark Fohl aus Columbus arbeitet bis Anfang August in Dresden, die Grafikerin Kathy McGhee ist bis Mitte August vor allem in der Grafikwerkstatt der Stadt Dresden aktiv. Den Künstlern soll im Rahmen der Austauschprogramme die Gelegenheit gegeben werden, Kontakte mit kulturellen Einrichtungen und Berufskollegen aufzubauen sowie Land und Leute kennen zu lernen.

Ganz anders sieht die Kontaktpflege der Privilegierten Scheiben-Schützen-Gesellschaft zu Dresden aus. Bereits zum dritten Mal traten die Sportschützen Ende Mai zu einem Fernwettkampf gegen Schützen aus der amerikanischen Partnerstadt an. Nachdem bei den ersten beiden Fernwettkämpfen nach den hier üblichen Regeln des internationalen Schützenverbandes geschossen wurde, wurde auf Wunsch der amerikanischen Partner der Wettkampf in diesem Jahr in einer Disziplin der National Rifle Association (NRA) der USA ausgetragen. In der Mannschaftswertung gewannen die Schützen aus Columbus in diesem Jahr in der NRA-Disziplin „Bullseye-Match“ knapp mit 2601:2565 Ringen. „Ausschlaggebend für den Sieg waren die durchgängig besseren Leistungen in den vier ersten Leistungsklassen, die von uns auch durch einen klaren Sieg in der untersten Leistungsklasse nicht kompensiert werden konnten,“ kommentierte der Präsident der Privilegierten Scheiben-Schützen-Gesellschaft, Dr. Uwe Steffen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken