Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/05/c_105.php 29.05.2015 00:43:06 Uhr 19.11.2019 16:05:54 Uhr
Meldung vom 10.05.2005

Förderprogramm LOS geht in die dritte Runde

Im Rahmen des Förderprogramms der Bundesregierung „LOS - Lokales Kapital für Soziale Zwecke“ gibt es in Prohlis und Gorbitz erneut die Möglichkeit, Fördermittel zu beantragen.

Die Projekte sollen die beruflichen Chancen des Einzelnen durch Qualifizierung und Be-schäftigung erhöhen, das Klima und die Wohnqualität in Gorbitz, Prohlis und im Wohnge-biet Am Koitschgraben verbessern, Höhepunkte gestalten oder neue Angebote für Bürger schaffen, Bewohner zusammen bringen und gegenseitige Unterstützungsmöglichkeiten für den Alltag oder in Problemsituationen aufbauen. Einzelpersonen, Initiativen, Vereine und Unternehmen können ab sofort Ideen für neue Mikroprojekte einreichen.

Je Projekt stehen maximal 10.000 Euro zur Verfügung. Eigenmittel oder Komplementärfi-nanzierungen sind nicht erforderlich. Die beantragten Projekte müssen zwischen dem 1. August 2005 und dem 30. Juni 2006 realisiert werden.

Die Projektideen für Gorbitz müssen bis zum 5. Juni 2005, die Ideen für Prohlis bis 25. Mai 2005 bei der LOS-Geschäftsstelle persönlich, per Post oder E-Mail eingereicht werden. Die LOS-Geschäftsstelle befindet sich bei der QAD mbH, Könneritzstraße 25, 01067 Dresden (email: los@qad-dresden.de).

Ausführliche Informationen und die Antragsformulare stehen im Internet unter www.fachkraefteportal.info/foerderung in der Rubrik „Dresden“.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken