Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/04/c_081.php 29.05.2015 00:42:46 Uhr 13.11.2019 05:21:19 Uhr
Meldung vom 28.04.2005

Aktionstag auf der Prager Straße macht auf Probleme Behinderter aufmerksam

Die Behindertenbeauftragte der Stadt bereitete diesen Aktionstag mit vor. Er wird von der „Aktion Mensch – Aktion Grundgesetz“ gefördert.

Anlässlich des jährlichen europaweiten Protesttages gegen die Diskriminierung von Menschen mit Behinderungen findet bereits einen Tag zuvor, am Mittwoch, 4. Mai von 9 bis 15 Uhr in Dresden ein Aktionstag auf der Prager Straße statt. Dazu laden die Stadt AG Hilfe für Behinderte Dresden e. V., die Behindertenbeauftragte der Stadt, Sylvia Müller und der Verein MalLokal e. V., dessen Gründung Frau Müller begleitete, ein.„mitten drin“ – unter diesem Motto möchten Vereine, Initiativen, Schüler, Künstler und Politiker auf die Probleme behinderter Menschen im öffentlichen Leben aufmerksam machen.

Vor den ehemaligen Geschäftsräumen der Dresden-Information gibt die Stadtarbeitsgemeinschaft Hilfe für Behinderte Dresden e. V. über die Selbsthilfearbeit der Verbände und Vereine der Menschen mit Behinderungen Auskunft. In den Räumen nehmen behinderte und nicht behinderte Schüler an Malaktionen teil. Die Dresdner können ein Telefonzellen-Spektakel erleben, Pantomimen der Mimenbühne Dresden und der Tanzgruppe der Förderschule „Albert Schweitzer" zuschauen sowie den Chor der Lebenshilfe aus Radebeul, Musik der Schülerband des Kreuzgymnasiums und vom Blauen Einhorn hören. Schiffchen aus Papier, die in den Brunnen schwimmen, machen auf Anliegen Behinderter aufmerksam. Informationsstände und eine Ausstellung werden aufgebaut.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken