Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/04/c_080.php 29.05.2015 00:42:45 Uhr 18.11.2019 07:19:31 Uhr
Meldung vom 27.04.2005

Läuferstafette führt sechs Dresdner in die Partnerstadt Ostrava

Vom 4. bis 8. Mai 2005 findet die „Läuferstafette Dresden-Ostrava“ statt. Sechs Dresdner Sportler begeben sich – zwanzig Jahre nach dem ersten Partnerschaftslauf von Dresden in die tschechische Partnerstadt – auf die über 480 km lange Strecke. Im Gepäck haben die Läufer ein Grußbotschaft von Oberbürgermeister Ingolf Roßberg an seinen Amtskollegen in der Partnerstadt, Primator Ales Zednik. Organisiert und betreut wird der Lauf vom Verein für Leichtathletik Dresden-Bühlau.

In Ostrava werden die Dresdner Läufer von einem Laufsportverein in Empfang genommen und in die Stadt begleitet sowie im Rathaus von Vize-Primator Zbynik Prazak empfangen. Im Anschluss daran werden sie die Stadt besichtigen und ab 11 Uhr die Läufer des Ostrauer Halbmarathons mit dem Vize-Primator Jaromir Horak im Ziel begrüßen.

Die Verbindungen zu verschiedenen Partnerstädten Dresdens pflegt der Verein für Leichtathletik Dresden-Bühlau seit Jahren mit flinken Füßen. Die Mitglieder nahmen an Marathon-Läufen und anderen Laufveranstaltungen in Hamburg, Coventry, Ostrava, Rotterdam, Salzburg und Florenz teil und organisierten Läufer-Stafetten aus und in die Partnerstädte. So waren Ende Juni 1996 etwa 50 Dresdner Läuferinnen und Läufer zum Stafetten-Lauf über Rotterdam nach Coventry gestartet. Erst vor wenigen Tagen, am 10. April 2005, haben rund 30 Dresdner Läufer am 25. Marathon in Rotterdam teilgenommen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken