Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/04/c_064.php 29.05.2015 00:42:32 Uhr 13.11.2019 06:18:07 Uhr
Meldung vom 21.04.2005

Büro zur Vorbereitung der Schacholympiade 2008 in Dresden eingeweiht

Mit dem Sieg bei der Bewerbung um die Schacholympiade 2008 auf dem Weltkongress der FIDE im Oktober 2004 begannen in der Landeshauptstadt Dresden (LHD) sofort die Vorbereitungen für dieses sportliche Großereignis. Der Stadtrat beschloss den organisatorischen und finanziellen Rahmen am 7. April 2005 einstimmig.

Heute eröffneten Oberbürgermeister Ingolf Roßberg und der Präsident des Deutschen Schachverbandes Alfred Schlya das Organisationsbüro der Schacholympiade Dresden 2008. Mit dabei waren der Vorstandsvorsitzende von ZMD, der Vorstand der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, Sportbürgermeister Winfried Lehmann, die Junioren-Weltmeisterin und Dresdens Altmeister.
Erste Aufgabe der zwei Mitarbeiter ist die Vorbereitung des 76. Kongresses des Weltschachverbandes FIDE, der vom 17. bis 24. August 2005 in Dresden stattfindet. Das Büro liegt in der Kreuzstraße 6.

Der Präsident des Deutschen Schachverbandes (DSB) Alfred Schlya und Oberbürgermeister Ingolf Roßberg unterzeichneten heute eine Vereinbarung zur weiteren gemeinsamen Vorbereitung und Durchführung der Schacholympiade 2008. Darin ist die Zusammenarbeit beider Parteien geregelt. Die Landeshauptstadt übernimmt sämtliche Rechte und Pflichten der Durchführung der Schacholympiade 2008. Der DSB ist für die Promotion in ganz Deutschland verantwortlich.
Die Finanzierung des 6 Millionen Euro umfassenden Etats basiert auf vier Säulen: Gelder aus Sponsoring, öffentliche Mittel, Nationenpartnerschaften und Merchandising-Erlösen.

Seit 1991 sind in Dresden etwa 160 national und international bedeutende Schach-veranstaltungen mit über 12.000 Teilnehmern ausgerichtet worden, darunter allein zehn Deutsche Meisterschaften und 14-mal Internationales Dresdner Schachfestival. Koryphäen wie Anatoli Karpow, die drei berühmten Polgar-Schwestern und der weltbeste Spieler Garry Kasparov waren in Dresden zu Gast.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken