Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/04/c_049.php 29.05.2015 00:42:20 Uhr 22.11.2019 14:12:19 Uhr
Meldung vom 19.04.2005

Einsatzgeschehen der Feuerwehr

09.50 Uhr — Abstellraum brannte
Ein Abstellraum im Erdgeschoss einer Ausbildungseinrichtung für medizinisches Personal auf der Bautzner Straße (Dresden Neustadt)war in Brand geraten.
Die Löschzüge der Feuerwachen Neustadt und Striesen, die Freiwillige Feuerwehr Bühlau und ein Rettungswagen wurden alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatte das gesamte Personal, zumeist Auszubildende, das Gebäude bereits verlassen.
Mit einem Strahlrohr konnte der Brand im Abstellraum schnell gelöscht werden. Das Gebäude wurde kontrolliert und gelüftet. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

12.40 Uhr — Brand im leer stehenden Gebäude
Ein Raum im Erdgeschoss eines leer stehenden, ehemalien Bürogebäudes auf der Berliner Straße (Dresden-Friedrichstadt) war in Brand geraten.
Die Löschzüge der Feuerwachen Löbtau, Übigau sowie ein Rettungswagen wurden alarmiert.
Mit zwei Strahlrohren konnte der Brand in dem zweigeschossigen Gebäude schnell gelöscht werden. Personen befanden sich nicht im Gebäude. Die Polizei führt die Ermittlungen zur Brandursache. 15.09 Uhr — Kinderwagen brannte
Im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses auf der Bautzner Straße (Dresden-Neustadt) war ein Kinderwagen in Brand geraten.
Die Löschzüge der Feuerwachen Neustadt, Übigau und ein Rettungswagen wurden alarmiert. Vor Eintreffen der Feuerwehr konnte ein Hausbewohner den Brand bereits löschen und die Reste des Wagens ins Freie bringen.
Der Mann wurde von der Besatzung des Rettungswagens vorbeugend untersucht.
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken