Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/04/c_022.php 29.05.2015 00:41:59 Uhr 16.07.2019 09:30:58 Uhr
08.04.2005

Behinderte aus der Wohnstätte Altleuben spendeten für arche noVa Projekt in Sri Lanka

Der Spendenaufruf von Oberbürgermeister Ingolf Roßberg nach der Flutkatastrophe in Südostasien ging auch an den Bewohnern von Altleuben 10, der Wohnstätte für Menschen mit geistiger Behinderung nicht ungehört vorbei. Die Bewohner starteten in ihrer Wohnstätte eine eigene Spendenaktion zu Gunsten der Opfer der Flutkatastrophe. Viele Bewohner spendeten einen Teil des ihnen zur Verfügung stehendes Barbetrages, der durchschnittlich 86 bis 120 euro monatlich beträgt. Gemeinsam mit ihren Betreuern gelang es ihnen, einen Betrag von 289 Euro aufzubringen.

Diese Spende übergeben sie am kommenden Montag, 11. April 2005, an die Pressebeauftragte des Vereins arche noVa, Christine Koschmieder, in der Wohnstätte Altleuben 10. In der zur Cultus gGmbH der Landeshauptstadt Dresden gehörenden Einrichtung leben 173 geistig behinderte Erwachsene.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken