Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/04/c_010.php 29.05.2015 00:41:48 Uhr 19.07.2019 23:46:50 Uhr
05.04.2005

Elternbefragung zur Kindertagesbetreuung in Dresden

Die bereits seit Mitte März laufende Umfrage der Stadt zur Kindertagesbetreuung in Dresden (siehe Pressemitteilung vom 14. März 2005) hat einen guten Rücklauf. Von den 7.000 zufällig ausgewählten und angeschriebenen Dresdnern antworteten bisher rund 20 Prozent. Damit ein möglichst ausgewogenes Meinungsbild entsteht, erbitten die Kommunale Statistikstelle und der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen weitere Rücksendungen. „Je mehr Dresdner Familien sich zu den Fragen äußern, desto repräsentativer das Ergebnis, das dann in die Planungsgrundlagen einfließt“, motiviert Betriebsleiterin Sabine Bibas nochmals.

Auszufüllen ist ein sechsseitiger Fragebogen mit knapp zwanzig Fragen. Die meisten Antworten sind durch Ankreuzen zu geben. Interviewer kommen nicht ins Haus. Natürlich ist die Teilnahme freigestellt und anonym. Jeder entscheidet selbst, welche Fragen er beantwortet. Die ausgefüllten Unterlagen sind in einem Freiumschlag ohne Absenderangabe zurückzusenden, können jedoch auch im Rathaus abgegeben werden. Kosten entstehen den Befragten nicht. Wer Fragen hat, wendet sich unter der Telefonnummer 4 88 23 55 an die Kommunale Statistikstelle, die im 2. Obergeschoss Schulgasse 2 erreichbar ist.

Wie schon die Elternbefragungen 1998 und 2001 soll auch die in diesem Jahr klären, ob die Familien mit dem Angebot der Kindertagesbetreuung in Dresden zufrieden sind und welche Bedürfnisse aus ihrer Sicht eventuell noch zu berücksichtigen wären. Es geht um Themen wie Flexibilisierung der Öffnungszeiten, Erreichbarkeit und Ausstattung von Einrichtungen, Bedeutung von Trägern und besonderen pädagogischen Ausrichtungen sowie Veränderungsbedarf an den vorhandenen Angebotsstrukturen. Die Ergebnisse nutzt der Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden, um gemeinsam mit den anderen Trägern ein inhaltlich vielseitiges und qualitativ ausgewogenes Angebot bereitzustellen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken