Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2005/03/c_096.php 29.05.2015 00:41:21 Uhr 13.11.2019 05:58:18 Uhr
Meldung vom 23.03.2005

Zu Ostern sprudelt es in den ersten Dresdner Brunnen

Der lange Winter hat den Beginn der Brunnensaison in Dresden verzögert. Spät erst konnten die Brunnen für die neue Saison fit gemacht werden. Für die ersten der insgesamt 57 Brunnen die vom Grünflächenamt der Landeshauptstadt Dresden betreut werden, heißt es ab Gründonnerstag (24.03.) aber „Wasser marsch“. Dann sprudeln, neben dem ganzjährig laufenden Artesischen Brunnen am Albertplatz und der Fontaine von Schloss Albrechtsberg, mindesten zehn weitere Brunnen. (s. unten)

Der Winter wurde genutzt um Hochwasserschäden zu beseitigen, zu reparieren und neu zu bauen. Gleich zu Beginn der diesjährigen Saison wird am 8. April der sanierte Brunnen auf dem Kronstädter Platz feierlich eingeweiht. Auf der Prager Straße gibt es am 21. April eine Einweihung der neu entstanden Brunnen und in Cossebaude wird zu Ostern auf der Hauptstraße eine neue Brunnenanlage präsentiert. Entstanden ist hier ein Brunnenbecken aus Granit (2 x 0,8 Meter) mit einem wasserspeienden Vogel aus Edelstahl. Kosten: 23.000 Euro.

Am Teich Bürgerwiese waren noch Hochwasserschäden zu beseitigen. Der Schlamm musste für ca. 31.000 Euro entfernt werden. Die Teichfontaine soll bis Ende April wieder sprühen.

Am Neustädter Markt wurde der Pumpenraum des Östlichen Brunnens saniert und dabei eine neue Schalt- und Steueranlage und neue Pumpen- und Rohrleitungstechnik eingebaut. Die Kosten betrugen ca. 53.000 Euro. Leider kann der Brunnen trotzdem nicht fließen. Wasserbecken, Sprühdüsen und Verbindungsrohre müssen noch saniert werden. Das Grünflächenamt benötigt dafür dringend Unterstützung von Dritten.

Übersicht der Brunnen die ab 24. März 2005 laufen:
Barockbrunnen auf der Hauptstraße,
Mozartbrunnen auf der Bürgerwiese,
Marie-Gey- Brunnen auf dem Friedrich-List-Platz,
Cholerabrunnen auf der Sophiestraße,
Queckbrunnen, Am Queckbrunnen,
Müllerbrunnen, F.-C.- Weiskopf-Platz,
Rebecca-Brunnen, Dreikönigskirche,
Hietzigbrunnen, Schulgasse,
Brunnen Rathauspark Weißer Hirsch,
eventuell: Gänsediebbrunnen in der Weißen Gasse, Thomae-Brunnen, Neustädter Markt, Brunnenanlage an der Hauptstraße in Cossebaude, Trinkbrunnen auf der Schlossstraße

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken