Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2004/11/c_089.php 29.05.2015 00:36:21 Uhr 18.11.2019 09:58:13 Uhr
Meldung vom 25.11.2004

Prävention und Information anlässlich des Welt-AIDS-Tages

Anlässlich des Welt-AIDS-Tages am 1. Dezember lädt der Arbeitskreis AIDS-Prävention Dresden insbesondere Studenten, Ärzte, Schüler und Lehrer ein, sich mit diesem brisanten Thema auseinander zu setzen. Im Arbeitskreis AIDS-Prävention arbeitet auch das Gesundheitsamt mit.

Folgende Veranstaltungen sind geplant:

– 29. November bis 2. Dezember, Projekttage zu AIDS und Sexualität für Schulklassen der 8. bis 10. Klasse

– 1. Dezember, 10 bis 16 Uhr „... und bleib schön negativ!“, Infostand zum Weihnachtsmarkt vor dem Kulturpalast

– 2. Dezember Seminar für Lehrer und Multiplikatoren zu HIV/AIDS und Sexualität

– 4. Dezember, 8 bis 14 Uhr Aktuelle Daten zu Epidemiologie und TherapieSächsische Landesärztekammer, Schützenhöhe 16

– 5. Dezember, 19 Uhr 3. Dresdner AIDS-Gala „Lust auf Leben“Deutsches Hygiene-Museum

– 6. Dezember, 10 bis 12 Uhr Projekttag für Schüler der 46. Mittelschule im Plauener Bahnhof

Ansprechpartner und Adressen

Gesundheitsamt Dresden, Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Krankheiten, Bautzner Straße 125, 01099 Dresden, Telefon 8 16 50 25, Fax 8 16 50 26, E-Mail gesundheitsamt@dresden.de

Aids-Hilfe Dresden e. V., Bischofsweg 46, 01099 Dresden, Telefon 4 41 61 42, Fax 8 04 44 90, E-Mail info@aidshilfe-dresden.de, Internet www.aidshilfe-dresden.de

Stiftung Deutsches Hygiene Museum, Lingnerplatz 1, 01067 Dresden, Telefon 4 84 66 70 oder 4 84 62 22

Universitätsklinikum der Technischen Universität Dresden, Immunschwächeambulanz, Fetscherstraße 74, 01307 Dresden , Telefon 4 58 34 31, Fax 458 3478

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken