Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2004/11/c_058.php 29.05.2015 00:35:58 Uhr 18.11.2019 06:58:34 Uhr
Meldung vom 18.11.2004

Kellerbrand am Martin-Luther-Platz

Gestern wurde die Leitstelle Feuerwehr um 06.16 Uhr von einem Anwohner über Brandgeruch und knisternde Geräusche im Nachbarhaus, Martin-Luther-Platz 11 (Dresden-Neustadt), informiert. Durch die Leitstelle wurde sofort der Löschzug der Feuerwache Neustadt alarmiert.
Nach Ankunft der ersten Einsatzkräfte wurde ein ausgedehnter Brand im Kellergeschoss und starke Rauchentwicklung festgestellt. Die fortgeschrittene Verrauchung des gesamten Hauses erforderte die komplette Evakuierung. Aufgrund dieser Lage wurden durch die Leitstelle weitere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr sowie Rettungsdienstfahrzeuge nachalarmiert. 
Die Evakuierung der meisten Hausbewohner erfolgte über Drehleitern der Feuerwehr. Insgesamt 24 Bewohner wurden in Sicherheit gebracht. Zehn Personen wurden wegen Anzeichen einer Rauchgasintoxikation in Dresdner Krankenhäuser eingewiesen.
Für die vorübergehende Unterbringung und Versorgung der anderen Bewohner stellte der Pfarrer der Martin-Luther-Kirche die in Pfarrstube zur Verfügung.
Der Brand wurde durch den Einsatz von zwei Strahlrohren in kurzer Zeit gelöscht. Zur Lokalisierung der Brandstelle und zur Orientierung im Brandraum kam eine Wärmebildkamera zum Einsatz. Zum Entrauchen des Gebäudes kamen Lüfter der Feuerwehr zum Einsatz.
Am Einsatz waren vier Löschfahrzeuge, zwei Drehleitern, ein Wechselladerfahrzeug mit zusätzlicher Atemschutztechnik, ein Notarzteinsatzfahrzeug und drei Rettungswagen beteiligt. Weiterhin waren Fahrzeuge der Führungsdienste und der Polizei vor Ort.  Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Kriminalpolizei aufgenommen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken