Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2004/11/c_015.php 29.05.2015 00:35:26 Uhr 16.09.2019 17:41:20 Uhr
03.11.2004

Geführte Rundgänge im Löbtauer Weißeritzgebiet

Das Stadtplanungsamt lädt wieder zu zwei geführten Rundgängen in das Löbtauer Weißeritzgebiet ein. Sie starten am Donnerstag, dem 25. November, 13 und 15 Uhr an der Gröbelstraße 17. Die rund anderthalbstündige Tour führt durch das Gebietszentrum des europäischen Forschungsprojektes LUDA (Large Urban Distressed Areas). Sie verbindet drei Orte, die in unmittelbarer Nähe unterschiedliche städtische Funktionen erfüllen — so das Ortsteilzentrum Kesselsdorfer Straße mit dem Areal der ehemaligen Lampenfabrik Gröbelstraße 17 als entwicklungsfähiger Gewerbestandort, die Weißeritzufer und den Ebertplatz als Bestandteil eines Grünzuges mit potenzieller Erholungs- und Freizeitnutzung sowie das Wohnquartier Oederaner Straße. Die Teilnahme an den Rundgängen ist kostenfrei; um Anmeldung wird gebeten bis zum 22. November unter Tel. 488 34 45, Fax. 488 35 79 oder E-Mail stadtplanungsamt@dresden.de.

An dem europäischen Forschungsprojekt zur Verbesserung der Lebensqualität in großflächig vernachlässigten Stadträumen ist Dresden mit dem Weißeritzgebiet beteiligt. Das Stadtplanungsamt Dresden und das Institut für ökologische Raumentwicklung Dresden arbeiten gemeinsam daran. Insgesamt verbindet es zehn Forschungseinrichtungen in acht europäischen Ländern und neben Dresden die Städte Florenz, Bratislava, Edinburgh, Lissabon und Valenciennes. Es läuft drei Jahre bis Januar 2006.

Die Rundgänge bietet das Dresdner Stadtplanungsamt an, um Bürger, Gewerbetreibende, Unternehmen, Vereine und Institutionen am Umgestaltungsprozess im Stadtgebiet zu beteiligen. Ihnen soll einerseits das Umfeld in seiner Vielfalt, Eigenart und mit seinen Potenzialen gezeigt werden, um anderseits Interessen, Vorschläge und Angebote anzuregen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken