Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2004/02/c_118.php 29.05.2015 00:24:50 Uhr 17.11.2019 18:17:53 Uhr
Meldung vom 11.02.2004

Wettbewerb „Stadt der Wissenschaften“

Die Entscheidung der Jury zum Wettbewerb „Stadt der Wissenschaft“, den der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ausgelobt hatte, ist gestern gefallen. Von 37 Bewerbern sind vier für die Endrunde ausgewählt worden: Bremen / Bremerhaven, Dresden, Göttingen und Tübingen. Am 12. März 2004 wird der Sieger nach detaillierten Befragungen aller vier Städte durch die Jury gekürt.

Die Jury begründete die Auswahl Dresdens so: „Dresden hat in seinem Wettbewerbsbeitrag ein Fünf-Säulen-Konzept vorgestellt, das Dresdner Tradition mit Zukunftsorientierung und Strukturwandel gekonnt verbindet. Sowohl die professionelle Vorbereitung zur Organisation der Aktivitäten in 2005 als auch das Marketingkonzept betrachtet die Jury als vorbildlich. Die Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen sowie eine Vielzahl von Unternehmen kooperieren in Netzwerken und verfolgen gemeinsame Ziele. Die geplanten Veranstaltungen richten sich an klar definierte Alters- und Zielgruppen.“

Oberbürgermeister Ingolf Roßberg äußerte sich erfreut über die Nominierung Dresdens: „Jetzt heißt es, nicht nachzulassen und am 12. März mit einer ausgezeichneten Präsentation aufzuwarten. Gerade durch unsere traditionell hohe Präsenz von Instituten, Labors und Lehreinrichtungen haben wir eine reale Chance zu siegen. Diese Präsenz trug dazu bei, dass ein vitales Wissenschaftsleben in unserer Stadt und im Umland entstanden ist, und in das alle Altersgruppen der Bevölkerung einbezogen sind.“

In den nächsten Tagen teilt der Stifterverband mit, was für die Präsentation am 12. März erwartet wird. Oberbürgermeister Ingolf Roßberg wird die Leitung übernehmen.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken