Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2004/02/c_105.php 29.05.2015 00:24:40 Uhr 21.11.2019 19:25:06 Uhr
Meldung vom 06.02.2004

Elbe steht in Dresden derzeit bei 3,86 Meter

Wegen der milden Temperaturen und der Schneeschmelze ist die Elbe weiter angestiegen. Doch seit heute Morgen ist die Lage stabil. Am Pegel Dresden wurden zuletzt folgende Messwerte registriert: 7 Uhr 3,87 Meter, 8 Uhr 3,85 Meter, 9 Uhr 3,85 Meter, 10 Uhr 3,85 Meter und 11 Uhr 3,86 Meter. Es gilt weiterhin die Alarmstufe 1.

Die Fachleute vom Sächsischen Landesamt für Umwelt und Geologie gehen weiter von einem langsamen Anstieg aus. Sie prognostizieren für Dresden bis morgen früh 7 Uhr einen Wasserstand von 3,90 bis 4,10 Meter und bis abends 19 Uhr einen von 4,00 bis 4,25 Meter. Da es am Wochenende deutlich kälter werden soll, ist zu erwarten, dass sich der Tauprozess im oberen Bergland verlangsamt.

Wegen Überschwemmung wurde inzwischen der Elbradweg auf Höhe des Blauen Wunders (am Schillergarten) gesperrt. Außerdem sind kleinere Zufahrten und Zuwege zur Elbe abgesichert worden. Straßensperrungen wegen des Hochwassers gibt es derzeit nicht.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken