Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2004/01/c_029.php 29.05.2015 00:23:41 Uhr 18.09.2019 06:11:24 Uhr
13.01.2004

Vortragsreihe im Stadtarchiv: Traute Richter – Briefe einer Schauspielerin

Das Frauenstadtarchiv Dresden lädt auch 2004 zu Vorträgen, Lesungen und Foren ins Stadtarchiv, Elisabeth-Boer-Straße 1, ein. Der Veranstaltungsbeginn wird allerdings von 18 auf 19 Uhr verschoben; der Eintritt ist weiterhin kostenfrei.

Die erste Abendveranstaltung am 28. Januar ist der Dresdner Schauspielerin Traute Richter (1924-1986) gewidmet, die in vier Jahrzehnten mit Ihren Darbietungen großer Frauengestalten der deutschen Klassik Publikum und Kritik überzeugte. Traute Richter war darüber hinaus auch eine gewissenhafte Protokollantin. Sie hinterließ über 2.000 Briefe aus denen sich ein Zeitbild von den Kriegsjahren bis in die Endzeit der DDR erschließt. Die Briefe veranschaulichen die Situation des schöpferischen Menschen im Spannungsfeld zwischen Mündigkeit und Abhängigkeit.

Der freischaffende Schriftsteller und Schauspieler Peter Biele vereinte 1996 in zwei Bänden den brieflichen Nachlass von Traute Richter. Er liest am 28. Januar, 19 Uhr aus ihren Briefen. Alle interessierten Dresdnerinnen und Dresdner sowie Gäste der Stadt sind dazu herzlich eingeladen.

Das Jahresprogramm zur Vortragsreihe "Frauen(-)wirken in Dresden" ist ab 15. Januar im Rathaus Dr.-Külz-Ring 19, im Frauenbildungszentrum, im Stadtarchiv, im Kulturamt und in den Ortsämtern kostenfrei erhältlich.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken