Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2003/12/c_1085.php 29.05.2015 00:23:18 Uhr 15.11.2019 10:48:13 Uhr
Meldung vom 22.12.2003

Aus dem Einsatztagebuch der Feuerwehr

Einsätze zur Beseitigung von Sturmschäden

Einsatzfahrzeuge der Dresdner Feuerwehr mussten am gestrigen Sonntag in sechszehn Fällen zur Beseitigung von Sturmschäden ausrücken. Es handelte sich dabei bei sieben Einsätzen um Schäden durch umgestürzte Bäume, die auch drei Freileitungen beschädigt hatten. In Pillnitz wurde auf der Söbrigener Straße das Dach eines Einfamilienhauses durch einen umstürzenden Baum beschädigt. Beim Einsatz an einer beschädigten Werbetafel zog sich ein Feuerwehrmann eine Handverletzung (Fingerfraktur) zu.
Fußball traf Melder
Am Sonntag mussten Feuerwehrfahrzeuge um 13.10 Uhr zur neuen Sporthalle auf die Siemensstraße (Dresden-Niedersedlitz) ausrücken. Ein Fußball hatte den Handdruckmelder getroffen, so dass der Alarm in der Leitstelle Feuerwehr signalisiert wurde.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken