Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2003/01/c_108.php 29.05.2015 00:04:01 Uhr 22.11.2019 14:53:21 Uhr
Meldung vom 30.01.2003

Flockenfall über Dresden - Winterdienst im Einsatz

Die Nacht brachte rund zehn Zentimeter Neuschnee und Glätte bei Temperaturen um den Gefrierpunkt. Zeitig aufstehen, hieß es also für die Männer vom Dresdner Winterdienst. Bereits 4 Uhr schickten die Straßenmeistereien die volle Besetzung hinaus, um für Sicherheit im Berufsverkehr zu sorgen. Insgesamt sind 60 Arbeitskräfte mit 43 Fahrzeugen unterwegs, darunter zwei Räumfahrzeuge.

Der Winterdienst konzentriert sich auf die Hauptverkehrsadern, insbesondere Höhenlagen, Gefällestrecken, Buslinien, Pflasterstraßen und Brücken. Behinderungen gab es am Morgen nicht. Auf Nebenstrecken, die nicht betreut werden, kann es noch glatt sein. Der Winterdienst bleibt den ganzen Tag über im Einsatz, voraussichtlich bis 21 Uhr.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken