Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2003/01/c_067.php 29.05.2015 00:03:30 Uhr 15.11.2019 11:15:38 Uhr
Meldung vom 21.01.2003

Botschafter Äthiopiens zum Antrittsbesuch bei OB Roßberg

Der Botschafter Äthiopiens, S.E. Herr Hiruy Amanuel, besucht am Mittwoch, 22. Januar 2003, die Landeshauptstadt Dresden. Am Vormittag trifft er Oberbürgermeister Ingolf Roßberg und trägt sich in das Goldene Buch der Landeshauptstadt ein. Der Botschafter des ostafrikanischen Landes, der von Herrn Worku Erge, Gesandter der Botschaft, begleitet wird, besucht außerdem die Staatlichen Kunstsammlungen und trifft sich mit Generaldirektor Dr. Martin Roth.

Botschafter Hiruy Amanuel, geboren 1952 in Addis Abeba, studierte Bibliothekswissenschaften, Politische Wissenschaften und Kommunikationswissenschaften an der Universität in Addis Abeba, der California Lutheran University und der Universität von Syracuse im amerikanischen Bundesstaat New York. Zunächst war Hiruy Amanuel für einen Radiosender in Addis Abeba tätig, bis 1990 arbeitete er in verschiedenen Funktionen für das Informationsministerium. Von 1990 bis 2000 arbeitete er im Außenministerium, dessen Abteilung für Europa und Amerika er seit 1994 leitete. Bevor er 2002 als Botschafter in Deutschland berufen wurde, war er als Gesandter an der äthiopischen Botschaft in Paris und als Repräsentant Äthiopiens bei der UNESCO tätig.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken