Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2003/01/c_038.php 29.05.2015 00:03:09 Uhr 22.09.2019 23:46:46 Uhr
09.01.2003

240 Kilometer wandern für Olympia 2012

Extrem-Wanderung zur Olympiagala nach Leipzig startet morgen in Dresden
Morgen früh, 6.00 Uhr startet eine Gruppe von Extremwanderern vor dem Funkhaus des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) an der Königsbrücker Straße 88, zu einer 240 Kilometer langen Wanderung über die an der sächsischen Olympia-Bewerbung beteiligten Städte Chemnitz und Riesa bis nach Leipzig. Am Sonntag, den 12. Januar 2003 wird die Gruppe gegen 12.00 Uhr am Völkerschlachtdenkmal in Leipzig erwartet. Von dort aus werden die Extremwanderer noch 2012 Meter bis zur Arena Leipzig zurücklegen, wo man sie gegen 15.00 Uhr erwartet.
Wer diese Aktion für die Olymiabewerbung 2012 unterstützen möchte, kann auf den verschiedenen Stationen der Route dazu stoßen und "symbolische" 2012 Meter mit der Gruppe zurücklegen. Sportbürgermeister, Winfried Lehmann und der Vorsitzende des Dresdner Olympia Verein e.V., sowie der Präsident des Kreissportbundes Dresden rufen auf, sich an dieser originellen Aktion zu beteiligen: " Wir würden uns sehr freuen, wenn sich viele Bürger des Freistaates den Wanderern für eine kurze Distanz anschließen würden, um zu beweisen, dass die Sachsen die Olympischen Spiele 2012 wollen und unterstützen."
Erfolgreichen Abschluss findet die Extremwanderung am kommenden Sonntag, den 12. Januar 2003 bei der große Olymiagala, die 13.00 Uhr in der Arena Leipzig unter dem Motto: "Alle für Leipzig" stattfindet. Der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) lädt alle Bürger dazu ein und wird die Veranstaltung live übertragen. Der Eintritt ist frei.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken