Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2003/01/c_015.php 29.05.2015 00:02:53 Uhr 23.07.2019 16:59:07 Uhr
06.01.2003

Winterdienst inzwischen mit Räumfahrzeugen unterwegs

Der Dresdner Winterdienst geht mit Verstärkung in die zweite Schicht. Inzwischen sind 63 Arbeitskräfte im Einsatz. Wegen der ergiebigen Schneefälle - rund 10 Zentimeter - sind jetzt zusätzlich zu den 38 Streufahrzeugen zwei Räumfahrzeuge im Stadtgebiet unterwegs. Geräumt wird vor allem in den Höhenlagen und auf Strecken mit Gefälle oder Verwehungen. Auf Meldungen von Busfahrern im öffentlichen Nahverkehr wird umgehend reagiert. Schwerpunkte waren bislang die Bergstraße, der Hammerweg, die Saalhausener Straße, die Staffelsteinstraße, die Straße des Friedens oder die Wilder-Mann-Straße.

Der Winterdienst ist seit heute Morgen 4 Uhr unterwegs. Der Verkehr rollt ohne größere Störungen. Einschränkungen gibt es wegen des Elbehochwassers. Die Sperrungen und Umleitungen am Terrassenufer, an der Pieschener Allee und am Ostra-Ufer bleiben bestehen. Bis gegen 21 Uhr bleibt der Winterdienst im Einsatz. Die aktuellen Wettermeldungen gehen von nachlassenden Schneefällen im Raum Dresden aus. Morgen früh startet der Winterdienst um 4 Uhr.

Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken