Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2000/03/c_1190.php 28.05.2015 23:15:25 Uhr 21.11.2019 20:47:17 Uhr
Meldung vom 16.03.2000

Auf drei Säulen ruht die Welt: Wahrheit, Recht, Frieden - Festveranstaltung zur Woche der Brüderlichkeit 2000

Pressemitteilung

16. März 2000 / l / r / Schö

Auf drei Säulen ruht die Welt: Wahrheit, Recht, Frieden
Festveranstaltung zur Woche der Brüderlichkeit 2000


Zum 49. Mal in Deutschland und zum neunten Mal in Dresden findet vom 19. bis 25. März die Woche der Brüderlichkeit statt. Der Schirmherr der Dresdner Woche der Brüderlichkeit, Oberbürgermeister Dr. Herbert Wagner, spricht die einführenden Worte zur Festveranstaltung am Sonntag, 19. März 2000, 16 Uhr im Kulturrathaus, Königstr. 15. Dazu sind alle Dresdner herzlich eingeladen. Das Jahresthema 2000 lautet "Auf drei Säulen ruht die Welt: Wahrheit, Recht, Frieden". Es ist den Sprüchen der Väter aus dem Talmud, der Sammlung der Gesetze und religiösen Überlieferungen des nachbiblischen Judentums, entnommen und bezieht sich auf ein Wort des Propheten Sacharja. Werke von Georg Philipp Telemann und Gesänge aus dem Amsterdamer Chazanut (Kantorengesänge) bringen Mitglieder der Evangelischen Hochschule für Kirchenmusik Dresden zu Gehör.

Die zentrale Eröffnungsfeier der Woche findet in diesem Jahr in Köln statt. Die Buber-Rosenzweig-Medaille, die traditionell in dem Zusammenhang verliehen wird, erhält in diesem Jahr Bundespräsident Dr. Johannes Rau. Seit seiner Jugend setzt er sich für Verständigung zwischen Deutschen und Juden ein. Als Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen förderte Rau Schüler- und Jugendaustausch mit Israel, unterstützte Ausstellungs- und Vorlesungstätigkeit zum Thema Judentum und brachte Gedenkstättenarbeit voran. In Anerkennung seiner Bemühungen erhielt er 1986 die Ehrendoktorwürde der israelischen Universität Haifa.



Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken