Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2000/01/c_1093.php 28.05.2015 23:14:17 Uhr 15.11.2019 11:21:42 Uhr
Meldung vom 24.01.2000

Winterdienst meldet: Berufsverkehr ohne Störungen

Pressemitteilung

24. Januar 2000 / l / IRi

Winterdienst meldet: Berufsverkehr ohne Störungen
Mit voller Besetzung im Einsatz


Der Dresdner Winterdienst steht im Dauereinsatz: Im zweischichtigen Betrieb war er am Wochenende unterwegs und auch heute Morgen startete er bereits vier Uhr, damit der Berufsverkehr störungsfrei in die Arbeitswoche rollen kann. Mit 55 Arbeitskräften und 41 Streufahrzeugen - also der vollen Besetzung - ist er derzeit gegen Schnee- und Eisglätte auf Dresdens Straßen im Einsatz. Betreut wird vorrangig das Hauptstreckennetz und insbesondere die Busstrecken mit Gefälle. Schwerpunkte am Morgen waren die Bergstraße und andere verkehrsreiche Straßen in Höhenlagen wie Coschütz, Bühlau, Oberloschwitz, Dölzschen und Goppeln. Behinderungen gab es keine; die Kraftfahrer verhalten sich in der Regel angepasst.

Im Laufe des Tages wendet sich der Winterdienst auch dem betreuten Nebennetz zu, schafft dort Erleichterungen für den Lieferverkehr und die Stadtreinigungsfahrzeuge. Abends gegen 21 Uhr endet der Dienstplan.





Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken