Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2000/01/c_1092.php 28.05.2015 23:14:17 Uhr 18.11.2019 09:30:08 Uhr
Meldung vom 25.01.2000

Winterdienst wieder mit voller Besetzung unterwegs

Pressemitteilung

25. Januar 2000 / l / IRi

Winterdienst wieder mit voller Besetzung unterwegs
Am Morgen Streuen gegen Glätte


Morgens vier Uhr rückten die Männer vom Winterdienst wieder zu Kontrollfahrten aus. Mit voller Besetzung, also 55 Arbeitskräften und 41 Streufahrzeugen, sind sie zunächst im Hauptstreckennetz unterwegs. In den Höhenlagen wie Bühlau, Coschütz, Goppeln und Schönfeld-Weißig, auf der E 55 und anderen Gefällestrecken, an Brücken und Mündungen wurden Tausalz und Splitt gestreut. Wegen eines Wasserrohrbruches war der Winterdienst vorübergehend am Leutewitzer Ring im Einsatz, um ein Überfrieren der Fahrbahn zu vermeiden. Sonst gab es keine Störungen. Der Berufsverkehr rollt, die DVB melden keine Behinderungen.

Der Winterdienst arbeitet heute bis 21 Uhr, betreut dabei auch das Nebenstreckennetz.





Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken