Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/1999/12/c_1017.php 28.05.2015 23:13:27 Uhr 21.11.2019 19:32:46 Uhr
Meldung vom 07.12.1999

Erstes Bürgerbüro in Dresden öffnet im Januar 2000 in Gorbitz

Pressemitteilung

7. Dezember 1999 / l / r / Skre

Erstes Bürgerbüro in Dresden öffnet im Januar 2000 in Gorbitz

Die Gorbitzer bekommen im nächsten Jahr umfassenden Service aus einer Hand. Am 3. Januar öffnet das Bürgerbüro Gorbitz im Gorbitz-Center an der Harthaer Straße 3. Montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr und sonnabends von 8 bis 13 Uhr können die Gorbitzer das neue Dienstleistungsangebot der Landeshauptstadt Dresden nutzen. Verkürzte Wege, erweiterte Sprechzeiten, ein Ansprechpartner für verschiedene Fragen, kompetente Beratung und zügige Erledigung der Anliegen - das alles bestimmt die Bürgerfreundlichkeit.

Neun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Zweischichtbetrieb arbeiten, stehen den Besuchern für ihre Wünsche und Fragen, zur Annahme und Weiterleitung von Anträgen, Vermittlung von Kontakten oder zur direkten Erledigung von Amtsangelegenheiten zur Verfügung. So können Meldevorgänge, wie An-, Ab- und Ummeldung des Wohnsitzes, Lohnsteuerkarten-Einträge, Änderung von Fahrzeugscheinen, amtliche Beglaubigungen, Beantragung von Führungszeugnissen oder die Ausstellung von Meldebescheinigungen direkt in der Harthaer Straße erledigt werden. Außerdem werden Wohngeldanträge, Wohnberechtigungsscheine oder Gewerbeanzeigen entgegengenommen bzw. ausgegeben. Im Mittelpunkt soll auch die Beratung zu sozialen Fragen stehen, unter anderem auch zum Dresden-Pass oder zur Befreiung der Rundfunk- und Fernsehgebühren.

Einen Überblick über alle Serviceleistungen gibt das neue Faltblatt der Landeshauptstadt Dresden Bürgerbüro Gorbitz - Umfassender Service aus einer Hand. Es liegt an allen zentralen Stellen im Dresdner Westen, wie der Stadtsparkasse Dresden, in Einkaufsmärkten oder im Ortsamt kostenlos aus.

Mit der Eröffnung des Bürgerbüros am 3. Januar wird ein Fragebogen für die Besucher ausgelegt. Diese Umfrage soll Erkenntnisse bringen, ob weitere Dienstleistungen im Büro gewünscht werden und ob die Sprechzeiten als bürgerfreundlich empfunden werden.


Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken