Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/1998/12/c_172.php 28.05.2015 23:02:41 Uhr 16.08.2022 18:51:13 Uhr
Meldung vom 15.12.1998

Dresden gratuliert Jörn Walter

Pressemitteilung

15. Dezember 1998 / l / Kü

Dresden gratuliert Jörn Walter

Leiter des Stadtplanungsamtes wird Oberbaudirektor der Freien und Hansestadt Hamburg


Der Leiter des Dresdner Stadtplanungsamtes Jörn Walter wird neuer Oberbaudirektor in Hamburg. Dies entschied heute der Senat der Freien und Hansestadt (siehe auch Pressemitteilung der Staatlichen Pressestelle in der Anlage). Oberbürgermeister Dr. Herbert Wagner gratuliert Jörn Walter herzlich, sieht ihn jedoch nicht ohne Bedauern gehen. Er verweist auf die seit 1991 für Dresden vollbrachte Aufbauarbeit in dem wichtigen Bereich der Stadtplanung und -entwicklung, die die Stadt geprägt habe.

Als Verdienst von Jörn Walter hebt er insbesondere hervor, dass er sowohl grundlegende Rahmenplanungen wie den Flächennutzungsplan vorangetrieben hat als auch ganz aktuellen Projekten wie dem Siemens-Chipwerk die planerischen Wege ebnete. Der Weggang von Jörn Walter sei ein Verlust für Dresden. Dennoch wünscht ihm Dr. Herbert Wagner Erfolg im neuen Amt und versichert, dass der Rat des künftigen Hamburger Oberbaudirektors in der Partnerstadt Dresden auch in Zukunft gehört wird.

Jörn Walter wurde 1957 in Bremen geboren und hatte nach dem Studium an der Universität Dortmund ein Städtebaureferendariat beim Regierungspräsidium Düsseldorf und der Landeshauptstadt Düsseldorf inne. Von 1985 an leitete er sechs Jahre das Amt für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Maintal bevor er nach Dresden kam. 1996 wurde er zum Leitenden Baudirektor ernannt. Als Oberbaudirektor von Hamburg löst er Professor Egbert Kossak ab.



Landeshauptstadt Dresden

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon +49(0351) 4882390
Fax +49(0351) 4882238
E-Mail E-Mail


Postanschrift

PF 12 00 20
01001 Dresden

Drucken