Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/leben/gesundheit/beratung/beratungsstellen/beratungsstelle-fuer-aids-und-sexuell-uebertragbare-infektionen.php 13.06.2019 08:37:18 Uhr 18.06.2019 10:11:40 Uhr

Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen

Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen

Die Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen bietet anonyme und kostenfreie Tests, Untersuchungen, Beratungen und Informationen an.

Sie können zu unseren Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung und ohne Anmeldung zu uns in die Beratungsstelle kommen.

Vorträge und Info-Veranstaltung zur Prostitution in Dresden

Am Montag, 17. Juni, findet ab 20 Uhr im Plenarsaal des Rathauses (Dr.-Külz-Ring 19) eine Veranstaltung unter dem Titel „Prostitution im Wandel der Zeit“ statt. Während dieser befassen sich drei Vorträge mit den Themen Prostitution im Dresdner Mittelalter, zu Zeiten der DDR und in der Gegenwart. Der Eintritt ist frei.

Zudem möchte das Gesundheitsamt anläßlich des Welthurentages, der im Juni weltweit begangen wird, gemeinsam mit der Gleichstellungsbeauftragten, der Aids-Hilfe Dresden e.V. und Pro Familia Sachsen die Bürger aufrufen, sich mit dem Thema Prostitution auseinanderzusetzen. Unter dem Titel „Dresdens gekaufte Liebe“ steht am Montag 17. und Dienstag 18. Juni auf dem Dr.-Külz-Ring, am Eingang zur Altmarktgalerie, ein Wohnwagen mit Infotafeln und einem Infostand, die dazu anregen sollen, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

Beratungsangebote und Untersuchungen

  • Information und Beratung zu HIV/AIDS und anderen sexuell übertragbaren Infektionen
  • Tests auf HIV (sogenannter „AIDS-Test“), Hepatitis, Syphilis
  • Untersuchungen auf Chlamydien und Gonorrhoe (Tripper) – in erster Linie für die Risikogruppen „Männer, die Sex mit Männern haben“ und Prostituierte (Bei Symptomen unbedingt Ihren Arzt aufsuchen! Wichtig: vor der Untersuchung bitte zwei Stunden vorher nicht auf Toilette gehen.)
  • Psychologische Hilfe bei der Bewältigung von Konflikten und Lebenskrisen im Zusammenhang mit Sexualität
  • Beratung HIV-Infizierter und deren Angehörige
  • Kontaktvermittlung zum arbeitsspezifischen Netzwerk (Behandler, freie Träger, Behörden)
  • Prostituiertenuntersuchung und -betreuung, aufsuchende Sozialarbeit
  • Präventionsveranstaltungen für Schüler, Jugendliche, unterschiedliche Berufsgruppen
  • Informationsstände/Informationsmaterial
  • Multiplikatorenschulungen
Dresden zeigt Schleife

Kontakt

Beratungsstelle für AIDS und sexuell übertragbare Infektionen

Beratungen und Tests sind innerhalb der Öffnungszeiten ohne Terminvereinbarung oder Anmeldung möglich.


Besucheranschrift

Bautzner Straße 125
01099 Dresden


Themenstadtplan

Verkehrsverbund Oberelbe
VVO-Auskunft

Telefon 0351-4888290
Fax 0351-4888293
E-Mail gesundheitsamt-aids-std@dresden.de


Öffnungszeiten

Dienstag8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Donnerstag8 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr
Freitag8 bis 12 Uhr

Drucken

Partner